Event-Tipp: Schultheaterfestival

In Events, Tipps by PikLeave a Comment

An alle, die Samstag und Sonntag noch nichts zu tun haben: Im Theater Mönchengladbach findet das 16. Schultheaterfestival statt! Dort führen SchülerInnen aus zwölf verschiedenen Schulen Stücke auf, die sie gemeinsam mit ihrer Theatergruppe geprobt und teilweise auch selbst erarbeitet haben. Thematisch ist alles dabei,  vom Klassiker „Romeo und Julia“ über eine Videospieladaptionen „Von Einsprüchen und Widersprüchen“ bis hin zu modernen Produktionen wie „Offlineleben“. Dabei werden sowohl die Hauptbühne als auch das Studio von den Gruppen bespielt, sodass Jugendliche erfahren können, wie es sich so anfühlt mit professioneller Technik auf einer richtigen Bühne zu stehen!

Das Fest wird am Samstag um 19 Uhr mit „Alice im Wunderland“ von der Gesamtschule Milford eröffnet. Am Sonntag geht es dann weiter, u.a. um 11 Uhr mit „Dornröschen“, um 13 Uhr mit „A.L.I.C.E. 2.0“ und um 19 Uhr mit „Der Herr der Elemente“. Zum Abschluss spielt das Bandprojekt Jahrgangsstufe 9 der Gemeinschaftshauptschule Heinrich Lersch noch ein furioses Abschlusskonzert! Mit dabei sind u.a. die Hits „Price Tag“, „Diamonds“ und das selbstkomponierte Stück „I Don’t Wanna Lose You“. Mehr Informationen dazu, was noch alles wo aufgeführt wird , findet ihr im Programm.

Falls ihr euch also für Theater interessiert und wissen wollt, was eure SchulkameradInnen so machen, kommt vorbei! 🙂

Was: Schultheaterfestival 2018
Wo: Theater Mönchengladbach, Odenkirchener Str. 78
Wann: 7. Juli , 19.00 – 20.30 Uhr und 8. Juli 2018, 10.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt: frei

Leave a Comment

7 − 4 =