Eventtipp: Elektro-Open-Air auf dem Monte Klamott

In Events, Magazin by PikLeave a Comment

Wir haben eine äußerst gute Nachricht für euch, die, die ihr den Sommer Zuhause verbringt: Outdoor feiern geht nicht nur auf Ibiza, sondern auf dem höchsten Berg Mönchengladbachs, vorausgesetzt, ihr seid volljährig. Samstag startet in Rheydt mit First-Class-DJs das erste „Festiwald“-Open Air, Titel: „Inner Lichtung Richtung Dichtung“. Zuerst allerdings geht’s zu Fuß auf den Monte Klamott im Rheydter Stadtwald, bis zum Gipfel sind dies sage und schreibe 64 Meter. Oben erwarten euch dann zur Belohnung feinste elektronische Klänge.

Ein krass-nices Line-Up erwartet euch:

Emanuel Satie (Berlin), hat 2016 den Ibiza-DJ-Award als bester Producer gewonnen.

Aus Dresden bringt David Jach sein Lieblings-Vinyl mit farbenfrohem House für Euch mit. Und klar: Salvatore Bruno ist so manchen Gladbacher ClubbesucherInnen ebenfalls bestens bekannt. Abtanzen könnt ihr on top zu den Sounds von Josh Canallie und NVNDO.

Veranstalter des Festivals ist das Team von Frau Manfred, das auch einige weitere Ideen für unbeschwerten Feier-Genuss verspricht.

Hier geht’s zum Festival: https://www.facebook.com/events/569082890254949/


Was: Open Air – „Inner Lichtung Richtung Dichtung“

Wo: Monte Klamott,  Dahlener Straße 574, 41239 Mönchengladbach

Wann: Samstag, 3. August 2019

Beginn: um 12 Uhr

Eintritt: 22 Euro


Leave a Comment

zwölf + fünf =