EventTipp: Countdown zum HardtBeat Festival 2019: läuft!

In Events, Magazin by PikLeave a Comment

Auf der Festivalseite laufen die Sekunden im Countdown unerbittlich Richtung Zero: In wenigen Tagen wartet endlich wieder das HardtBeat Festival mit einem fetten Programm auf! Zum fünften Mal schon organisiert die KJG Hardt das jüngste, schönste und frischeste Musikfestival der Stadt, wie immer ehrenamtlich und unter dem Motto „umsonst und draußen“. Das Lineup bringt auch 2019 wieder die ganze Bandbreite der Musik auf die Ohren. Nicht weniger als acht plus fünf Bands auf zwei Bühnen sind an diesem Samstag, 15. Juni, ab 12 Uhr am Start. Und das alles bei freiem Eintritt!

Auf der Live-Ya-Life-Tattoo-Stage macht die Mönchengladbacher Punkrockband „Procyon“ den Opener. Die weiteren Bands: „Parcours“ spielen sphärischen Indiepop, „AberAndre“ Pop mit Rock- und Rap-Elementen.  Das Elektro-Rock-Duo „Zero Gravitation“ liefert energiegeladenen Sound und eingängige Melodien. Und die „Betrayers of Babylon“ haben hierorts schon mehrfach mit ihrer Spielfreude zu begeistern gewusst.  Die Alternativ-Rockband Blackout Problems macht mit Songs des neuen Albums „Kaos“ emotionale Extreme hörbar und Cucamongi entwickeln atmosphärische Soundscapes abwechslungsreich zum ganz eigenen Sound.

Neu ist in diesem Jahr die Bulli-Stage. Ein blauer Bulli steht auf dem Festivalgelände an der Hardter Landstraße und liefert Live-Musik. Zu hören sind dort Jack Devaney mit einer akustischen Zeitreise in die späten 60er Jahre und Hannah Stienen, die tiefgehende Texte in melodische Songs verpackt. Außerdem: die Folk-Pop-Band „Ohana“ aus Mönchengladbach, „DieVonEben“ mit Kopfnicker-Beats und als Bulli-Stage-Opener CrazyB mit deutschem Hip-Hop und Rap.


Was: HardtBeat Festival 2019

Wo: Hardter Landstraße 200, 41169 Mönchengladbach

Wann: Samstag, 15.06.2019

Beginn: um 12 Uhr

Einlass: ab 11.30 Uhr

Eintritt: frei!


Leave a Comment

20 + 20 =