Götz Widmann zu Besuch bei MG Kitchen TV

In Magazin, Musik & Spiele, Tipps, Videos by PikLeave a Comment

Die Küche, ein Ort der schnöden Lebensmittelzubereitung, des lästigen Tellerwaschens ohne die kleinste Hoffnung doch mal ganz groß herauszukommen?

Nicht so in der berühmtesten Küche Mönchengladbachs! Bei MG Kitchen TV war letzte Woche der Liedermacher Götz Widmann zu Gast, der nicht nur mit seinen Kochkünsten, sondern auch mit seiner musikalischen Finesse begeistert. Widmann versorgt euch mit dem Rezept zu seinem Lieblingsgericht: Maultauschen á la Götz mit Maggi. Pro Tipp: Verzichtet auf Schnickschnack, die Billigsten aus dem Supermarkt sind einfach die Besten. Mit seiner Bodenständigkeit überzeugt Widmann auch in seiner Musik, die so manch tristes Weltgeschehen in einen lustig-ironischen Song verpackt, und so für ein bisschen Comic Relief sorgt.

MG Kitchen TV ist mittlerweile ein Format, das sich mit der unschlagbaren Kombi Essen und Musik bei YouTube etablieren konnte. Unter dem Motto „rocken, kochen, abwaschen“ produzieren André Sole-Bergers und seine Frau Luisa etwa alle vier Wochen ein Video mit neuen MusikerInnen. In diesen werden zuallererst zwei Songs gespielt und danach können die MusikerInnen dann unter Beweis stellen, ob sie am Herd genauso viel können wie an ihren Instrumenten. Dabei sorgt die Kochsession für eine entspannte Atmosphäre, bei der fernab jeglicher steifer Interviewsituation einfach über Musik gequatscht werden kann.

André und seine Crew achten dabei kulinarisch wie musikalisch auf internationale Vielfalt: Mal gibts Currysuppe mit einer Beilage aus knackigem Funk & Soul aus Holland von The Cool Quest oder Thunfischpasta von der Portugiesin Surma, die sie mit ihren frickelige Synthie-Beats garniert. Dennoch ist nicht einfach irgendwer zu Gast,  es gibt klare Kriterien: es dürfen nur MusikerInnen kommen, die gerade auf Tournee sind und einen Plattenvertrag haben.

Wir sind gespannt, was uns André und Luisa als nächstes servieren! Schaut doch mal so lange beim lieben Götz Widmann rein:

Leave a Comment

acht − 2 =