Skatehalle in Rheydt eröffnet

In Beiträge, Berichte & Reportagen, Magazin by Pik0 Comments

Ihr habt Bock, Euch einer neuen sportlichen Challenge zu stellen? Oder Ihr skatet schon länger, aber Euch hat immer die passende Location gefehlt? Dann ist das Eure Chance! Am 28. Mai hat in Rheydt die Skatehalle unter dem Namen „Der Rollmarkt“ eröffnet, in der sich jeder, der will – egal wie alt – austoben kann. Nach langer Zeit hat die Gladbacher Skaterszene endlich wieder einen wetterunabhängigen Indoor-Ort, und das Beste ist, dass Ihr keinen Eintritt zahlen müsst!  Bei dem Konzept der Skaterhalle handelt es sich allerdings um ein Interim-Projekt, was bedeutet, dass die Halle eine Zwischenlösung ist, also bloß für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung steht. Bis Dezember bleibt aber auf jeden Fall noch genug Zeit,  um mit Inlinern, dem Skateboard oder dem BMX ein paar coole neue Moves auszutesten. Und wer keine eigene Ausrüstung besitzt, kann sie sich vor Ort leihen.

Wichtige Infos für Euren Besuch in der Halle:

  • Kindern bis 11 Jahren ist die Nutzung nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erlaubt
  • ab 12 Jahren mit dem Einverständnis der Eltern und einem gültigen Schülerausweis
  • ab 18 Jahren mit gültigem Personalausweis

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 15.00 – 20.00 Uhr
Freitag und Samstag: 15.00 Uhr – 22.00 Uhr

Have fun!

Share this Post

Leave a Comment

2 × eins =