Spaactor – Suchmaschine mit Ton

In Beiträge, Berichte & Reportagen, Magazin, Tipps by PikLeave a Comment

Suchmaschinen sind aus unserem Leben überhaupt nicht mehr wegzudenken. Google und Co. eröffnen nahezu die gesamte Bandbreite des Internets und helfen uns, den passenden Artikel zu finden oder das gesuchte Wort zu erklären. Doch in einem bestimmten Bereich stoßen sie an ihre Grenzen. Die Recherche beschränkt sich lediglich auf Texte und Bilder – das auf Audio oder Video beschränkte bleibt „unentdeckt“. In Zeiten, in denen Videos und Podcasts auf dem Vormarsch sind, werden dringend Alternativen benötigt. Diese bietet nun die Suchmaschine Spaactor.

Wenn Ihr z.B. einen interessanten Beitrag im Radio gehört oder im Fernsehen gesehen habt, könnt Ihr diesen mit Hilfe weniger Worte in der Regel im Netz wiederfinden. Das (von Moderatorinnen) gesprochene Wort  jedoch können Google oder andere textbasierte Suchmaschinen nicht erkennen, sie finden bestenfalls nur die Beschreibungstexte eines Hör- bzw. Filmbeitrags. Diese können allerdings niemals das Gesagte präzise zusammen fassen. Bei Spaactor gebt Ihr ein Wort oder mehrere Worte ein und wenn Ihr eins der Ergebnisse anklickt, starten die Beiträge genau an der Stelle des Suchbegriffs.

Was wird geboten?

Das System arbeitet sehr schnell, dort sind sogar tagesaktuelle Nachrichten und Podcasts zu hören. Täglich kommen 3000 neue zu den bereits 1,5 Mio. vorhandenen Audio- und Videodokumenten, wozu übrigens auch einige YouTube Videos zählen. Spaactor beschränkt sich zurzeit nur auf deutschsprachige Podcasts und Mediatheken, in Zukunft möchte das Unternehmen sein Angebot jedoch erweitern und auf internationaler Ebene mitwirken. Aktuell umfasst die Suchmaschine überwiegend öffentlich-rechtliche Sender (ARD, ZDF, Deutschlandfunk etc.), private Anbieter sind aber auch vertreten (RTL, Sat.1). In der erweiterten Suche könnt Ihr außerdem gezielt nach Podcasts oder YouTube Kanälen filtern. Dort könnt Ihr Euch dann über das gesamte Angebot einen Überblick verschaffen. Sollte Euer Wunschpodcast oder YouTuber noch in der Datenbank fehlen, könnt Ihr dies dem Betreiber gern hier mitteilen.

Wenn Ihr nach nichts Bestimmtem sucht, sondern einfach nur stöbern wollt, bekommt Ihr auf der Startseite einige Vorschläge und eine Übersicht zu den aktuellen Top-Themen. Es werden die am häufigsten gesuchten Stichworte gelistet.

 

Leave a Comment

fünf × 1 =